Von Benjamin

5. Wicked Youth Wakeboardcamps

Es ist wieder soweit: die 5. Aufl. des Wicked Youth Wakeboardcamps startet mit 2 Terminen dieses Jahr

Ihr seid gerne mit Kids im Alter von 10-16 Jahren in den Ferien im Zeltlager und wollt dabei auch noch coolen Funsport erlernen? Da seid ihr bei uns richtig. Ihr seid in gro├čen Zelten f├╝r jeweils 8 Personen mit einzelnen Schlafkabinen von 2 Personen auf unserem Zeltplatz unmittelbar am See untergebracht. Jeden Tag fahrt ihr mindestens 2 bis 4 Stunden Wakeboard. Anf├Ąnger erlernen die 1. Schritte, angefangen wird meistens mit Wasserski. Wer Wasserski beherrscht steigt um auf das Wakeboard . Zum Ende des Camps fahrt ihr wahrscheinlich schon ├╝ber die vielen Obstacles, d.h. unsere Hindernisse auf dem Wasser. Wenn ihr schon Wakeboarden k├Ânnt , werdet ihr neue Tricks lernen. Jeder wird auf dem Niveau seiner F├Ąhigkeiten abgeholt und individuell trainiert.
Falls ihr ├╝ber eigene Ausr├╝stung verf├╝gt, bringt diese mit. Alle anderen bekommen von uns gestellt was sie ben├Âtigen, d.h. Neoprenanz├╝ge, Ski, Boards und Helme.

Gerne k├Ânnen wir auch eure Fahrr├Ąder oder eure Inlineskater mitbringen, da es unmittelbar an der Wasserskianlage einen fein geteerten Weg ohne Verkehr im Wald gibt. Auch ein Volleyballplatz ist bei uns vorhanden. Morgen steht ihr auf und k├Ânnt erst mal an der Badestelle in den See springen. Danach benutzt ihr unseren Sanit├Ąrcontainer, der auch ├╝ber Duschen verf├╝gt und dann wird auf unserer Sonnenterrasse gefr├╝hst├╝ckt. Mit euren Betreuern und unseren auch direkt auf dem Gel├Ąnde wohnenden Betreiber Ehepaar Blanik werdet ihr eine starke Gemeinschaft egal ob auf dem Wasser, an Land oder am Lagerfeuer.

Das Ferienlager wird euch, wie auch schon den Teilnehmern in der Vergangenheit, unvergesslich werden. Viele besuchen uns mehrere Jahre in Folge. Am besten ist es, wenn ihr mit eurer besten Freundin oder dem besten Freund gemeinsam kommt aber sicherlich werdet ihr auch schnell neue Freundschaften schlie├čen.
Nat├╝rlich hoffen wir auf gutes Wetter. Sollten dennoch Unwetter drohen, so werden wir euch nachts in unserem festen Gastronomiegeb├Ąude oder im Wohnwagen im Matratzenlager unterbringen. Falls es mal regnet ist das nicht schlimm, da man beim Wakeboarden ohnehin nass wird.

Nicht zu vergessen ist unser Ausflug zum Hochseilgarten an der Talsperre Kriebstein, wo ihr eine spannende Kletterpartie unternimmt. Auch das Besucherbergwerk mit seinen tiefen Sch├Ąchten und einer Bootsfahrt im Schacht wird euch gefallen.

F├╝r das leibliche Wohl wird gesorgt und es gibt sicher auch mal Pommes. Bringt etwas Taschengeld mit, damit er euch vielleicht an unserer Theke zus├Ątzliche W├╝nsche wie Eis erf├╝llen k├Ânnt.

Nun kontaktiert uns aber schnell und wir schicken euch die Anmeldeunterlagen. First come- first serve!

Wir freuen uns auf euch!

Euer Rossau-Team