Geschmeidig sliden, kicken oder doch lieber mal über die Tonne, unser Funpark mit insgesamt 7 Obstacles bietet ausreichend Spaß und immer wieder eine neue Herausforderung

Hier bekommt ihr eine Übersicht unserer Obstacles in der Reihenfolge Ihrer Aufstellung. Bitte beachtet unbedingt, dass das Befahren der Obstacles ausschließlich mit Helm gestattet ist. Die Benutzung der Obstacles mit Leihmaterial der Anlage nicht gestattet.
Achtung: Derzeit werden unsere Obstacles überarbeitet und sind nur eingeschränkt nutzbar.

Kleiner Kicker (links)

... sorgt immer mal wieder für eine kleine Herausforderung bei den Goofys 😉 der kleine Kicker links

Olli Tonne (rechts)

Über den Namensgeber für dieses Obstacle können wir nur mutmaßen ... Sieht leichter aus, als es ist, denn hier ist perfektes Timing für den Absprung gefragt. Die Höhe beträgt ca. 0,6m. Es gibt 2 Olli-Tonnen hintereinander, wer also die erste verpasst hat, kann gemächlich die zweite nehmen 😉

Taxi (links)

In diesem Jahr neu: unser Taxi. Mit ca. 16,5m Länge sehr schön zu fahren und auch als ideale Vorbereitung auf den Slider dienlich. An der höchsten Stelle misst das Taxi ca. 0,6m und fällt nach der Stufe auf etwa 0,4m ab. Ideal auch um 180 zu üben bzw. das links anfahren von Obstacles für Goofys.

Großer Kicker (rechts)

Mit dem großen Kicker kannst du echt mal abheben. Da ist durch aus auch mal ein 720 drin! Und wer möchte kann im Anschluss direkt zum Slider rechts ziehen oder auf den kleinen Kicker links.

Slider (rechts)

Mit satten 18m Länge (ca. Angabe) bietet der Slider laaaaaaaange Spaß für coole Moves. Mit flach abfallenden Seiten und einer Höhe von ca. 0,5m ist der Slider auch gut für Anfänger geeignet.

Schwarzer Kicker (rechts)

Der ideale Anfänger Kicker, nicht zu steil und ganz geschmeidig anzufahren. Der Anfänger lernt hier aber sehr schnell, ist es doch der Kicker, welcher am weitesten vom Start entfernt ist. Und irgendwann bist du einfach das Laufen leid und wirst den ersten Kicker stehen!

Funbox mit A-Frame (rechts)

Die Königsdisziplin: 16m Funbox mit schöner 22m A-Frame!!! In diesem Jahr wurde die Auffahrt der Funbox etwas länger gestaltet und bietet somit auch Anfängern die Möglichkeit in den Funbox-Genuss zu kommen. Die Funkbox mit einer Höhe von ca. 1,0m sieht schwerer aus, als sie ist. Mit ca. 1,50m legt der A-Frame noch einen drauf und ringt den Obstacle-Anfängern stets ein wenig Respekt ab.